Sorry, your browser does not support CANVAS

<>
A+ A A-

Oktober

Welttag des Läcelns: Erster Freitag im Oktober

Wussten Sie, dass der «Erfinder» des ersten Smileys der US-amerikanische Grafiker Harvey Ball war? Er entwarf das lächelnde Gesicht, um Mitarbeitende einer Versicherung zu motivieren.

Wesentlich später gründete er die World Smile Corporation, deren verkaufte Smiley-Produkte Kinderhilfsorganisationen in der ganzen Welt zugutekommen. Dies veranlasste ihn schliesslich zur Schaffung eines World Smile Day (Welttag des Lächelns), an dem seit 1999 jeder dazu aufgerufen ist, durch Freundlichkeit mindestens einen Mitmenschen zum Lächeln zu bringen.

Kleiner Tipp? Ein spontaner Blumengruss zaubert selbst dem grössten Griesgram ein Lächeln ins Gesicht, garantiert! 

blumentag-jahresagenda-1200x800-21.png

 blumentag-jahresagenda-1200x800-22.png

Halloween: 31. Oktober


Skelett oder Hexe vor Ihrer Tür? Dann ist sicher Halloween, und die gruselig verkleideten Kinder sind auf der Jagd nach Süssigkeiten. Halloween war ein keltisches Fest und stammt aus Irland. Damals glaubte man, dass am Abend vor Allerheiligen die Grenzen zum Totenreich verschwimmen und die Vorfahren für eine Nacht zurückkehren.

Das heutige «Trick or Treat» geht auf einen Brauch
aus England und Irland zurück, bei dem man von Tür zu Tür ging, etwas vorsang und um «Seelenkuchen» (kleine Kuchen) bat.

Mit jedem Seelenkuchen, den man bekam, erlöste man eine Seele aus dem Fegefeuer.
Nicht zuletzt stammt der Kürbisbrauch aus Irland und geht auf eine Sage
um den Bösewicht Jack Oldfield zurück. In den USA wurde der Brauch weiterentwickelt.

Dort gilt die Kürbislaterne als Symbol für Halloween und wird noch heute «Jack O’Lantern» genannt.

 

 

Informationen

Fleurop-Partner
Visa MasterCard MasterCard Invoice

Kontakt

Blumen Dufour AG
Spalenberg 4, 4051 Basel
Tel. 061 261 45 77 | Fax
blumendufour.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login